* = Fassungsvermögen geschätzt

Der Verein BSV Bayreuth 1898 nennt sich nach der Fusion am 14.05.2003
 mit dem 1. FC Bayreuth 1910  nun FSV Bayreuth 2003 !!!

Bayreuth Stadion Prellmühle
Fassungsvermögen:   5.000  Stadionart: Fußballstadion
Sitzplätze:          0 Leichtathletikstadion: nein
davon überdacht:          0 Flutlicht: nein
Stehplätze:   5.000  Anzeigetafel: nein
davon überdacht:          0 Eigentümer: FSV Bayreuth 2003,
Stadioneröffnung:   Heimmannschaft: FSV Bayreuth 2003,
Zuschauerrekord:   Anschrift: Äußere Badstraße 7 
95448 Bayreuth
Tribünen: Stehstufen Nebenplätze: 2 Rasenplätze
frühere Namen: auch  BSV-Stadion Äußere Badstr. Internet: http://www.fsv-bayreuth.de

          

                                                                                      

Beschreibung: Das Stadion des ehemaligen BSV Bayreuth 1898 weist auf einer Längsseite ( Sportheimseite ) bis zu 8 Stehstufen auf. Die Gegengerade besteht aus 5 Stehstufen , die zum Teil mit Gras eingewachsen sind. Hinter einem Tor ist ein Grashang zu finden, die andere Seite ist eben.
Historie: Seit der Fusion der beiden Stammvereine BSV 98 und 1.FC Bayreuth stehen dem FSV Bayreuth nun insgesamt sechs Plätze zur Verfügung: zwei Hauptplätze (je einer bei BSV und FC), drei Rasentrainingsplätze (zwei beim BSV, einer beim FC) und ein Hartplatz (beim FC). Die Spiele der Mannschaften sind auf die beiden Hauptplätze aufgeteilt, die 1. Mannschaft spielt die Hinrunde beim BSV, die Rückrunde beim FC.

* = Fassungsvermögen geschätzt